ProgrammAktuellesKartenWirNewsletterSponsorenKontaktLINKsDatenschutz

Mai 2022


Fr. 06.05.2022 B.B. & The Blues Shacks
R & B. , Chicago Blues and Sixty Soul

Über 30 Jahre weltweit auf Tour, stehen die BBs für großartige, spektakuläre Live-Auftritte, bei denen sie den Blues so gekonnt spielen, dass sie sich eine Fangemeinde um den ganzen Globus erspielt haben. Mit ihrer Mischung aus Rhythm & Blues und einem Hauch „Sixties Soul“, mit ihrem einzigartigen Drive und Groove, garantiert die Band einen „High Energy Auftritt“ der ersten Liga. Die Band erhielt zahllose Auszeichnungen, wie den „German Blues Award“ und den Titel „beste Bluesband Europas“ und war bereits auf berühmten Festivals in Dubai, Australien und Los Angeles zu hören.

Andreas Arlt – Gitarre, Gesang
Michael Arlt – Gesang, Mundharmonika
Fabian Fritz – Klavier, Orgel
Henning Hauerken – E-Bass, Kontrabass
Andre Werkmeister – Schlagzeug

https://www.bluesshacks.de/
https://de.wikipedia.org/wiki/B._B._%26_The_Blues_Shacks
https://www.youtube.com/watch?v=QnXuNhSlxtU
https://www.youtube.com/user/BluesShacksFanbase/videos

17,- € für Mitglieder / 22,- € Nichtmitglieder
Schüler, Studenten, Azubis, Schwerbehinderte: 50% Ermässigung bei Ausweisvorlage

 


Fr. 13.05.2022 Allgäu-Jazz-Quintett
Bekannte Melodien aus der großen Zeit des jazz & Swing

Sensibel arrangierte Kompositionen, gepaart mit ausgewählten Standards und eigenen Stücken verspricht das Allgäu-Jazz-Quintett mit seinem aktuellen Programm, das mal euphorisch und lebhaft, dann wieder sanft und zum Träumen einladend, auf sein Publikum trifft. Dabei verleiht der transparente Sound, geprägt von teils klassischen Gitarren- und Flötenklängen, in Verbindung mit der ausdrucksstarken Stimme von Bernhard Monzel, dem Ensemble eine besondere Note. Die 5 gestandenen Musiker*innen vereinen ihre vielschichtigen musikalischen Erfahrungen, bleiben aber ihren Wurzeln im Jazz stets treu.

Bernhard Monzel – Gesang
Werner Walravens – Gitarre
Antje Hilmes-Walravens – Flöte
Jörg Holik- Schlagzeug
Rainer Barthels – Kontrabass

https://www.jazz-allgaeu.de/
https://www.jazz-allgaeu.de/h%C3%B6rproben/

14,- € für Mitglieder / 19,- € Nichtmitglieder
Schüler, Studenten, Azubis, Schwerbehinderte: 50% Ermässigung bei Ausweisvorlage

 


Fr. 20.05.2022 LAURA & Band
Pop, Soul & Jazz: "Quiet Land"

Dem Urteil eines Mannes, der nicht nur die Geschichte des Jazz auf wie hinter der Bühne mitgeprägt, sondern als Produzent auch Michael Jackson zum „King of Pop“ gemacht hat, sollte man vertrauen: „Diese junge Frau braucht sich um ihre Karriere nicht zu sorgen. Sie ist hervorragend, und ihr alle werdet in Zukunft noch von ihr hören“ – sagt Quincy Jones über Laura.

Was 2017, als sich die beiden bei den Stuttgarter Jazz Open kennenlernten, noch eine Prophezeiung für die damals 21-jährige Sängerin Laura Kipp war, bestätigt sich jetzt. Mit ihrem Debütalbum „Quiet Land“ unter dem Signum LAURA legt sie mit einer Kombination von Attributen ein Debut-Album vor, wie es selbst in diesen Zeiten, da viele exzellente junge Jazzer die verschiedensten Musikgenres und -stile umarmen, rar ist: Jugendliche Frische trifft auf erstaunliche Reife, Charisma auf Understatement, die Freiheit und Intellektualität des Jazz auf die unmittelbar emotionale Kraft von Pop, Soul und Chanson. Gegensätze, die sich hier wirklich anziehen und nicht nur Spannung erzeugen, sondern zu einem famosen Ganzen verschmelzen.
Begleitet wird sie von ihrer Band, die alles ausgezeichnete Musiker sind.

Laura Kipp – Gesang
Jens Loh – Bass, Komponist
William Lecomte – Klavier
Eckhard Stromer – Schlagzeug

https://laura-sings.com/
https://youtu.be/z7F0mhQsc-w

17,- € für Mitglieder / 22,- € Nichtmitglieder
Schüler, Studenten, Azubis, Schwerbehinderte: 50% Ermässigung bei Ausweisvorlage